Mittwoch, 29. Oktober 2014

Apfelstreusel-Riegel


Ja, ich lebe noch!! Tut mir leid das Ihr momentan so lange auf neue Rezepte von mir warten müsst!! Die Zeit reicht einfach hinten und vorne nicht :-(


Heute habe ich für Euch leckere Apfelstreusel-Riegel - die werden übrigens auch ohne Backpulver ganz klasse, das habe ich nämlich vergessen ;-P Wie ihr auf den Bildern sehen könnt, hatten wir heute wieder einen wunderschönen sonnigen Herbsttag!! Da passen diese Riegel prima :-) Ich wünsche Euch noch einen tollen Abend!


Hier das Rezept für 10- 14 Stück je nach Größe:

Zutaten:

125g weiche Butter
2 Äpfel, geschält und gewürfelt
1- 2 El frischer Zitronensaft
125g Rohrohrzucker
1 Messerspitze gemahlene Vanille
2 Eier
150g Mehl mit 1/2 Tl Backpulver gemischt 

Belag

40g gehackte Mandeln
40g Mehl
40g Rohrohrzucker
30g zerlassene Butter

Zubereitung:

Den Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Eine rechteckige Backform (28cm x 18cm) einfetten und mit Backpapier auskleiden. Apfelwürfel mit Zitronensaft beträufeln. Die Butter, Zucker und die Vanille cremig rühren, dann die Eier nach und nach unterschlagen. Das Mehl darübersieben und unter die Buttermasse heben, dann die Apfelwürfel unterziehen. Teig in die vorbereitete Form füllen und die Oberfläche glatt streichen. Für den Belag alle Zutaten zu Streuseln verreiben und gleichmäßig auf dem Teig verteilen. Im vorgeheizten Backofen 45- 55 Minuten backen, bis die Apfelstreusel-Riegel fest und goldbraun sind :-)


Viel Spaß beim Nachmachen!!

Kommentare:

  1. Hi Svenja,
    Ich habe die Apfel-Streusel-Riegel heute Abend zum Nachtisch gebacken - einfach lecker ��!
    Hab ein schönes Wochenende!

    Viele Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Tina,

      freut mich das Euch die Apfelstreusel-Riegel geschmeckt haben!! :-)

      Viele Grüße
      Svenja

      Löschen
  2. Hallo Svenja,
    bei uns gab es die Apfel-Streusel-Riegel gestern. Da wir alle Zimt- und Streuselfans sind, habe ich Zimt statt der Vanille in den Teig getan und die Streuselmenge fast verdoppelt.
    Lecker und danke,
    Martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Martina,

      du kannst den Zimt auch ohne Probleme unter die Streusel mischen!! ;-) Freut mich das Euch die Apfelstreusel-Riegel auch geschmeckt haben!! :-)

      Liebe Grüße
      Svenja

      Löschen
  3. Die Apfelriegel schmecken super lecker !!!
    Tolles Rezept :)

    AntwortenLöschen

Ich freue mich wirklich sehr über eure Kommentare. Entschuldigt bitte falls es mal etwas dauert bis ich euch antworte.

Seid bitte auch so nett und kommentiert nicht komplett anonym, sondern unterschreibt mit einem Namen, den ich als Ansprache nutzen kann. Vielen Dank!

Eure Svenja