Sonntag, 27. September 2015

Rückblick August 2015

Hallo meine Lieben!! Heute habe ich Euch endlich den Monatsrückblick für August. Ich bin privat und aber auch beruflich sehr viel unterwegs, sodass momentan leider nur wenig Zeit für den Blog bleibt!! :-( Am Mittwoch fliege ich wieder für eine Woche nach Mallorca auf Inforeise- aber bis dahin möchte ich Euch gerne morgen und übermorgen noch zwei Rezepte vorstellen :-)


 
 
 
Ich freue mich auf den nächsten Monat mit Euch! Und ich bin wirklich froh das ihr trotzdem treue Leser seid und bleibt! Bis morgen!! :-)

1 Kommentar:

  1. Katharina Gerig2. April 2017 um 11:42

    Zu oft wird beim Essen der "Genuss" vergessen... dieser Trend macht mich traurig. Es soll schnell gehen, satt machen und am besten nicht zu viel kosten. Schade. Denn Essen kann viel mehr sein als nur ein Mittel zur Nahrungsaufnahme. Umso glücklicher bin ich, wenn ich einen Blog finde, der sich genau damit beschäftigt. Mit Genuss und Spaß am Kochen. Ich finde es klasse, dass du neue Rezepte vorstellst, die nicht so bekannt sind. Wie beispielsweise der Zucchini-Wurst-Salat. Kreativ und interessant. Mit dem Beginn des Frühlings ist man öfters mal auf der Suche nach frischen Rezepten. In meinen Augen schmeckt dieser Wurstsalat perfekt an einem lauen Sonnen-Tag mit einem Glas Cidre.

    Neben Selberkochen bin ich auch immer neugierig auf interessante Restaurants und Küchen. Einfach mal ein Restaurant besuchen, welches man noch nicht kennt. Neues ausprobieren. Sich überraschen lassen. Glücklich sein. Im Zuge meines kleinen Trips nach Zürich besuchte ich das Event Restaurant Zürich. Das hat sich auf jeden Fall gelohnt, tolle Küche, spannende Atmosphäre. Genial. Wer mal in Zürich ist, sollte über einen Besuch unbedingt nachdenken.

    So: Merci für die Rezepte. Bis bald!

    AntwortenLöschen

Ich freue mich wirklich sehr über eure Kommentare. Entschuldigt bitte falls es mal etwas dauert bis ich euch antworte.

Seid bitte auch so nett und kommentiert nicht komplett anonym, sondern unterschreibt mit einem Namen, den ich als Ansprache nutzen kann. Vielen Dank!

Eure Svenja