Freitag, 6. Dezember 2013

Weihnachtliche Cantuccini


Cantuccini sind ein traditionelles Mandelgebäck aus Italien (genauer gesagt aus der Toskana). Die Cantuccini werden in Italien gerne zu Vin Santo gegessen, in den Sie eingetaucht werden. Toll schmecken diese aber auch zum Kaffee oder Tee! ;-) Die Variante hier ist durch den Zimt und den kandierten Ingwer weihnachtlich angehaucht...und schmeckt eindeutig nach mehr!! Bei meinen Bekannten und Verwandten sind die Cantuccini prima angekommen :-) Ich habe diese Cantuccini mittlerweile schon zweimal backen müssen...


Hier das Rezept für ca. 80- 90 Stück:

Zutaten:

40g kandierter Ingwer
1/2 Vanilleschote
250g Dinkelmehl Type 630
150g brauner Zucker
2 Tl Zimt
1 Tl Backpulver
2 Eier
25g Butter
1 Prise Salz
150g ungeschälte Mandeln
 

Zubereitung:

Den Ingwer sehr fein hacken. Die halbe Vanilleschote längs aufschneiden und das Mark herauskratzen. Vanillemark mit Mehl, Zucker, Zimt, Backpulver, Eiern, Butter und Salz in eine Schüssel geben. Mit den Knethaken zu Streuseln verkneten. Arbeitsfläche mit etwas Mehl bestäuben, Streusel daraufgeben und mit möglichst kühlen Händen rasch zu einem Teig verarbeiten. Ingwerstückchen und ganze Mandeln unterkneten. Den Teig in 5 Portionen teilen und jeweils zu 20cm langen und 2- 3cm dicken Rollen formen. Einzeln in Frischhaltefolie wickeln und für mind. 3 Stunden in den Kühlschrank legen.


Backblech mit Backpapier auslegen. Teigrollen aus der Folie nehmen und darauflegen. Im vorgeheizten Backofen bei 200°C (Umluft 175°C) auf mittlerer Schiene 10- 15 Minuten backen. Herausnehmen, etwas abkühlen lassen und mit einem Sägemesser schräg in Scheiben schneiden. Wieder auf das Blech legen, bei gleicher Temperatur in 8- 10 Minuten fertig backen. In einem luftdichten Behälter aufbewahren.


Viel Spaß beim Nachmachen!!

Quelle: nach einem Rezept von eat smarter!

Kommentare:

  1. Oh wie lecker - eine weihnachtliche Varainte der Cantuccini! Ich habe bisher immer nur die "normalen" Cantuccini gebacken, aber so weihnachtlich stelle ich sie mir auch total lecker vor.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! Ja die weihnachtliche Variante der Cantuccini kann ich Dir sehr empfehlen :-) Wenn du die "normalen" schon magst wirst du diese lieben!

      Liebe Grüße,
      Svenja

      Löschen

Ich freue mich wirklich sehr über eure Kommentare. Entschuldigt bitte falls es mal etwas dauert bis ich euch antworte.

Seid bitte auch so nett und kommentiert nicht komplett anonym, sondern unterschreibt mit einem Namen, den ich als Ansprache nutzen kann. Vielen Dank!

Eure Svenja