Sonntag, 2. Dezember 2012

Zimtsterne

Heute ein absoluter Klassiker unter den Plätzchen :-) Passend zum ersten Advent liegt draußen schon richtig viel Schnee..es hört gar nicht mehr auf zu schneien. Wunderschön!


Hier das Rezept:

Zutaten:

3 Eiweiß
250g Puderzucker
250g gemahlene Mandeln
1- 2 Tl Zimt

ca. 100- 200g Mandeln zum Ausrollen


Zubereitung:

Das Eiweiß sehr steif schlagen. Den Puderzucker durchsieben, nach und nach unterrühren und weiterschlagen, bis die Creme glänzt. 1/3 davon für die Glasur beiseite (in den Kühlschrank) stellen. Die Mandeln und den Zimt mit der übrigen Masse verrühren und für 1/2 Stunde kaltstellen. Anschließend die Mandelmasse auf den Mandeln ca. 1cm dick auswallen. Die Glasur mittels Palette auf die Mandelmasse auftragen. Sterne ausstechen und auf ein mit Backpapier belegtes Blech setzen. Tipp: Den Ausstecher zwischendurch immer mal wieder ins Wasser tauchen (so bleibt nichts kleben). Den übrigen Teig (mit Glasur) immer wieder mit etwas Mandeln verkneten und ebenfalls wieder mit Glasur bestreichen, Sterne ausstechen. Backofen auf 150°C vorheizen.


Sterne ruhen lassen bis sich die Schnittstellen trocken anfühlen. Anschließend die Sterne (zweitunterste Schiene) ca. 20 Minuten backen. Auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. 

Viel Spaß beim Nachmachen und einen wunderschönen 1. Advent!

Kommentare:

  1. Die Klassiker, wunderschön präsentiert Svenja, toll
    lieben Gruß
    Gaby

    AntwortenLöschen

Ich freue mich wirklich sehr über eure Kommentare. Entschuldigt bitte falls es mal etwas dauert bis ich euch antworte.

Seid bitte auch so nett und kommentiert nicht komplett anonym, sondern unterschreibt mit einem Namen, den ich als Ansprache nutzen kann. Vielen Dank!

Eure Svenja