Montag, 20. August 2012

Gegrillter Limburger

Und hier kommt der Limburger :-) Der schmeckt besonders lecker zu Kartoffeln und wie im letzten Post schon erwähnt natürlich zu Weißbrot/ Baguette. Wir haben Ihn auch schon einmal im Backofen zubereitet..


Hier das Rezept für 1 Portion: 

Zutaten:

1 Limburger
1 kleine Zwiebel
1- 2 Knoblauchzehe(n)
1 Tomate
ein paar (dünne) Scheiben Peperoni
ein paar Blätter Petersilie
etwas Öl
Pfeffer

Alufolie


Zubereitung:

Die Zwiebeln in Ringe schneiden. Knoblauch fein würfeln. Die Tomaten in Scheiben schneiden. Den Limburger auf ein großes Stück Alufolie legen, mit etwas Öl beträufeln. Knoblauch, Petersilie und Zwiebeln darauf verteilen. Tomatenscheiben und Peperoni auf den Käse legen, mit Pfeffer würzen und dann als Bonbon verpacken. Der Limburger ist fertig wenn er verläuft. Den Käse könnt Ihr auch bei 160°C im Backofen zubereiten :-)

Viel Spaß beim Nachmachen!!

Kommentare:

  1. hmm das sieht lecker aus! :) kannte ich vorher noch garnicht. ein gutes Rezept. Viele Grüße von Franzi & Cosmo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke :-) Der Limburger ist auch total lecker und auf frischem Baguette einfach unschlagbar...da bekomme ich grad Hunger...

      Liebe Grüße,
      Svenja

      Löschen

Ich freue mich wirklich sehr über eure Kommentare. Entschuldigt bitte falls es mal etwas dauert bis ich euch antworte.

Seid bitte auch so nett und kommentiert nicht komplett anonym, sondern unterschreibt mit einem Namen, den ich als Ansprache nutzen kann. Vielen Dank!

Eure Svenja