Freitag, 30. März 2012

Bärlauch Gewürzpaste

Bärlauch zählt zu meinen Lieblingskräutern :) Damit man ihn das ganze Jahr zum Kochen und Backen benutzen kann, kann man sich diese Gewürzpaste in Kürze selbst machen. Wir haben es vor Kurzem auch als Gewürz in einer Marinade für Fleisch benutzt. Ihr könnt damit anfangen, was Ihr wollt :)


Hier das Rezept für ein kleines Gläschen:

Zutaten:

120g Bärlauch
10- 15g Meersalz je nach Geschmack
100ml Rapsöl oder anderes gutes Pflanzenöl

Zubereitung: 

Den Bärlauch waschen, putzen, trocknen und grob hacken. Mit dem Öl pürieren. Das Salz unterrühren. Das Ganze in Gläser füllen und im Kühlschrank aufbewahren. Fertig !

Viel Spaß beim Nachmachen !!

Kommentare:

  1. Schöner Blog! :) Und einige wirklich tolle Rezepte, die ich ausprobieren muss. ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für den netten Kommentar :) Ich war gerade auf deinem Blog und ich muss sagen wunderschön und wirklich tolle Bilder :)

      Liebe Grüße,
      Svenja

      Löschen
  2. DAS ist eine tolle Idee.. ich bekomme von meinem Bauern nochmal 4 Bund frischen Bärlauch.. das wird gemacht. Danke für die schöne Idee . liebe Grüße Karin und ein tolles Osterwochenende

    AntwortenLöschen

Ich freue mich wirklich sehr über eure Kommentare. Entschuldigt bitte falls es mal etwas dauert bis ich euch antworte.

Seid bitte auch so nett und kommentiert nicht komplett anonym, sondern unterschreibt mit einem Namen, den ich als Ansprache nutzen kann. Vielen Dank!

Eure Svenja