Freitag, 8. Februar 2013

Apfel-Zwiebel-Salat

Diesen leckeren Salat habe ich mir heute zum Mittagessen gemacht :-) Die Zwiebel und der Apfel sind ein wahres Traumpaar...wer will kann das Ganze auch noch mit Meersalz und Pfeffer abschmecken. Das ist allerdings nicht wirklich nötig.


Hier das Rezept für 2 Portionen:

Zutaten:

1 Apfel
2 El gehobelte Haselnusskerne
1 rote Zwiebel
1 El Weißweinessig
1 El Olivenöl


Zubereitung:

Den Apfel entkernen und in dünne Spalten schneiden. Die gehobelten Haselnusskerne in einer Pfanne rösten. Die Zwiebel in feine Scheiben schneiden. Alles in einer Schüssel mit dem Essig und dem Öl vermengen. Ca. 10 Minuten durchziehen lassen. Dazu passt frisches Brot und Käse :-)


Viel Spaß beim Nachmachen!

Kommentare:

  1. Das ist ja wirklich mal eine interessante Salat-Variante! Lecker sieht er auf jeden Fall aus! Vielleicht werde ich mich an die rohe Kombi von Äpfeln und Zwiebeln auch mal rantrauen :)

    Liebe Grüße, Ann-Katrin
    von penneimtopf.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! Auf jeden Fall es schmeckt sehr gut :-)

      Liebe Grüße,
      Svenja

      Löschen
  2. schmeckt wirklich sehr gut - hatte zwar keine rote Zwiebel da, aber hat auch mit ner normalen geschmeckt :P gute Kombi!

    AntwortenLöschen

Ich freue mich wirklich sehr über eure Kommentare. Entschuldigt bitte falls es mal etwas dauert bis ich euch antworte.

Seid bitte auch so nett und kommentiert nicht komplett anonym, sondern unterschreibt mit einem Namen, den ich als Ansprache nutzen kann. Vielen Dank!

Eure Svenja