Dienstag, 19. Februar 2013

Gebackene Bananen mit Kokos

Während ich diesen Post schreibe, habe ich immer noch den leckeren Geschmack dieser gebackenen Bananen im Mund...ich könnte gerade noch eine essen. Ich liebe die gebackenen Bananen im Teigmantel, die man beim Chinesen bekommt. Und heute Mittag hatte ich so Lust darauf nur hatte ich keine Zeit dafür deshalb gibt es heute eine schnellere aber dafür genau so gute Variante :-)


Hier das Rezept für 1 Portion:

Zutaten:

1 Tl Butter
1 Banane
etwas Zitronensaft
4 Tl Honig
4 Tl Kokosraspeln


Zubereitung:

Die Banane schälen und längs halbieren, in vier gleich große Stücke schneiden. Falls es eine kleinere Banane ist, ist das nicht nötig. Die Bananenscheiben mit etwas Zitronensaft beträufeln. Butter in einer Pfanne schmelzen. Banane in die Pfanne legen und jedes Stück mit 1 Tl Honig beträufeln. 


Nach ca. 2 Minuten die Banane wenden und mit den Kokosraspeln (jedes Stück wieder mit einem TL) bestreuen. Nochmals ca. 2 Minuten backen. Mit Honig servieren. Ihr könnt auch ruhig die Kokosraspeln die noch in der Pfanne liegen über die Bananen geben die sind nämlich jetzt lecker karamellisiert :-)

Viel Spaß beim Nachmachen!

Kommentare:

  1. mmmmmh.. die hören sich sehr lecker an :)
    werde ich demnächst mal testen
    Lg Jasmin (jkochundback.blogspot.de)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke :-) Das ist schön.

      Liebe Grüße,
      Svenja

      Löschen
  2. Hab dir eine Frage bei dem Heiße-Schokolade-Rezept gestellt ... glaube aber nicht dass du das so mitkriegst oder? ... kann man den irgendwie anders mit dir Kontakt aufnehmen? (:

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bekommen immer mit einer Mail mitgeteilt wenn jemand ein Kommentar zu einem meiner Posts schreibt. Du kannst mir, falls noch irgendwelche Fragen anstehen, gerne eine Mail schreiben: svenjaskochundbackblog@web.de :-)

      Die Frage zu der Heißen Schokolade habe ich beantwortet. Wenn du eine heiße Schokolade nur mit Kakaopulver machen willst kannst du nach einem Rezept am besten im Internet suchen. Falls du keins findest schreib mir einfach eine Mail.

      Liebe Grüße :-)

      Löschen
  3. Hallo, ich bin John von Fooduel.com. Es ist eine Website, in denen Benutzer Rezepte zu bewerten.

    Es gibt ein Ranking mit allen Rezepte und ein Profil mit Ihren beliebsten Rezepte. Jedes Rezept hat einen Link zur Blog, das Rezept gehört. So können Sie Besucher auf Ihrem Blog bekommen.

    Es ist einfach, schnell und macht Spaß.

    Ich lade Sie ein, zu Ihrem Blog anmelden und Upload Sie ein Rezept mit einem schönen Foto.

    Wir würden uns freuen, dass Sie mit einige Rezepte so teilnehmen an. Es sieht toll aus!

    Liebe Grüße

    http://www.Fooduel.com

    AntwortenLöschen

Ich freue mich wirklich sehr über eure Kommentare. Entschuldigt bitte falls es mal etwas dauert bis ich euch antworte.

Seid bitte auch so nett und kommentiert nicht komplett anonym, sondern unterschreibt mit einem Namen, den ich als Ansprache nutzen kann. Vielen Dank!

Eure Svenja