Montag, 9. April 2012

Dulce de leche - Brownies

Ich habe Euch versprochen Rezepte die mit Dulche de leche zu tun haben zu zeigen, hier mein erstes :) Leckere, saftige Brownies, die mit Dulche de leche durchzogen sind :)


Hier das Rezept für eine Form von 20x30cm:

Zutaten:

115g Butter
170g Zartbitterschokolade
25g Kakaopulver
3 Eier
200g Zucker
140g Mehl
1 Tasse Dulche de leche
Mark einer Vanilleschote


Zubereitung:

Den Backofen auf 175° C vorheizen. Die Backform fetten. Die Butter in einem Topf schmelzen, Schokolade zufügen und unter Rühren schmelzen lassen. Den Topf vom Herd nehmen und das Kakaopulver unterrühren, bis die Masse klümpchenfrei ist. Das alles funktioniert mit einem Schneebesen am besten ! Die Eier einzeln unterrühren, dann den Zucker, das Vanillemark und das Mehl (gesiebt) nach und nach hineingeben und gut verrühren. Die Hälfte des Teiges in die Form geben. Ein Drittel Dulche de leche klecksförmig auf den Teig geben und mit einem Buttermesser spiralförmig (wie beim Marmorkuchen) durch den Teig ziehen. Dann den Rest des Teiges darüber geben und restliche Dulche de leche in Klecksen darauf setzten. Wieder mit dem Messer durchziehen. Bei 175°C etwa 35 Minuten backen. Stäbchenprobe machen. Die Brownies schmecken am besten einen Tag später, wenn sie schön durchgezogen sind.

Viel Spaß beim Nachmachen !!

verändert nach einem Rezept von chefkoch.de

Kommentare:

  1. Die sehen lecker aus! Dulce de leche sehe ich vielerorts und konnte mich bisher "raushalten", aber bei diesen Brownies werde ich Süßschnabel schwach :) Viele Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für den netten Kommentar :) Ja da wird man einfach schwach...

      Liebe Grüße,
      Svenja

      Löschen
  2. Was für eine Kombination, Bronies und Dulche de Leche, leckeres Hüftgold.

    AntwortenLöschen
  3. Dulce de leche ist köstlich ! Habe mir dein leckeres Brownie Rezept gleich gespreichert!

    Lieben Dank dafür !!!

    Liebe Grüße, Lotta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja das ist sie :) Gut, du wirst sie lieben :P

      Liebe Grüße,
      Svenja

      Löschen
  4. Liebe Svenja, ich sag nur: "mhmmmmmmmmmmmmmm, jam jam! " sieht sehr sehr lecker aus :)))muss ich auch mal unbedingt ausprobieren

    Liebe Grüße, Kessy von "Pink Sugar"(http://kessybona.blogspot.de/)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Kessy,

      danke für den lieben Kommentar den ich leider heute erst gesehen habe :-(

      Liebe Grüße
      Svenja :)

      Löschen
  5. Hallo liebe Svenja :)
    Wirklich tolle Rezepte hast du da. ich hab mir dieses gleich mal abgespeichert und werde es bald ausprobieren...
    wobei eine tasse dulce de leche echt viel ist :D kann man da auch weniger nehmen oder?
    Ganz liebe Grüße und ich bin gespannt was es bald bei dir so zu lesen gibt.
    Alles Liebe ♥ Dami

    AntwortenLöschen
  6. Und da ist er schon, der fertige Post zu diesem tollen Rezept:
    http://schokokussundzuckerperle.blogspot.com.es/2013/05/dulce-de-leche-brownies.html

    Habe dich auch verlinkt ;) Ganz liebe Grüße dir, ♥ Dami

    AntwortenLöschen
  7. Ich guck schon länger regenmässig in deinen Blog und bin einfach hin und weg. Diese Brownies haben wir auch gebacken...verdammt lecker...mach weiter so

    AntwortenLöschen

Ich freue mich wirklich sehr über eure Kommentare. Entschuldigt bitte falls es mal etwas dauert bis ich euch antworte.

Seid bitte auch so nett und kommentiert nicht komplett anonym, sondern unterschreibt mit einem Namen, den ich als Ansprache nutzen kann. Vielen Dank!

Eure Svenja