Mittwoch, 14. August 2013

Frozen Yogurt


Ich LIEBE Frozen Yogurt!! Toll finde ich das der Frozen Yogurt so richtig leicht ist und mit allem schmeckt, mit dem man ihn bestreut ;-) Bei mir kamen Pfirsichwürfel, Trauben, Schokoraspeln und Zuckerstreusel drauf. Wenn man ihn in der Stadt kaufen will, ist er total teuer dabei ist er so schnell mit wenigen Zutaten selbst hergestellt :-) Einfach nur toll! Den wird es diesen Sommer bestimmt noch öfters geben...


Hier das Rezept für ca. 4 Personen:

Zutaten:

500ml Joghurt, natur
80g Zucker
1/4 Tl gemahlene Vanille
4 Eiweiß 


Zubereitung:

Einen Sieb mit einem dünnen Tuch z.B. einem Küchenpapier auslegen (es geht auch ohne!). Den Joghurt in das Sieb geben. Mit Klarsichtfolie abdecken und für mindestens 6 Stunden im Kühlschrank abtropfen lassen. Der Joghurt sollte nun die Konsistenz von festem Quark haben. 


Die Eiweiße steif schlagen. Abgetropfter Joghurt, gemahlene Vanille und Zucker gut miteinander verrühren. Eiweiß unterheben. In der Eismaschine nach Anweisung gefrieren lassen. 


Toppingvorschläge:
Mango, Erdbeeren, Himbeeren, Smarties, Pfirsiche, Bananen, Müsli, Cornflakes, Gummibären, kleine Brownies, Kekse, Kokosraspeln, Wassermelone, Trauben, Ananas, Zuckerstreusel, Schokoladenraspeln, Blaubeeren, Brombeeren, Kiwi, Honig, M&Ms, Nüsse,  klein gehackte Schokoriegel und, und, und. Gut kann ich mir auch diese Schokosoße dazu vorstellen :-) Zum Frozen Yoghurt passt alles was einem schmeckt! Probiert´s einfach aus! Welches Topping würdet Ihr denn über euren Frozen Yogurt geben?


Viel Spaß beim Nachmachen!

Kommentare:

  1. ich würde ganz viel schokosoße, schokostückchen, smarties usw drauf tun *_____*

    AntwortenLöschen
  2. Schade, dass ich keine Eismaschine habe, das würde ich nur allzu gerna mal ausprobieren...
    Na ja, vielleicht nächstes Jahr!
    Alles Liebe, Cathi von Carpe Kitchen!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der Frozen Yogurt funktioniert bestimmt auch ohne Eismaschine..musst Du mal ausprobieren dann einfach in ein Gefäß geben und während dem gefrieren mehrmals umrühren damit er schön cremig wird ;-)

      Löschen
  3. Hab leider keine Eismaschine...
    Ich nehm meist Joghurt + Früchte mixen, einfrieren und FERTIG!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mache ich auch ab und zu oder püriere den Joghurt direkt mit gefrorenen Früchten allerdings wollte ich unbedingt mal die tolle klassische Variante ausprobieren!

      Löschen
  4. Ich würde am liebsten alles aus schokolade machen den ich bin der totale schoko freak;-)

    AntwortenLöschen

Ich freue mich wirklich sehr über eure Kommentare. Entschuldigt bitte falls es mal etwas dauert bis ich euch antworte.

Seid bitte auch so nett und kommentiert nicht komplett anonym, sondern unterschreibt mit einem Namen, den ich als Ansprache nutzen kann. Vielen Dank!

Eure Svenja