Donnerstag, 8. August 2013

Pizzafladen mit Frischkäse

Heute mal eine ganz leichte Variante der Pizza! Perfekt für den Sommer :-)


Hier das Rezept für 8 Fladen:

Zutaten:

500g Mehl Tipo 00 + 
etwas mehr für die Arbeitsfläche
Salz, Pfeffer
1 Würfel Hefe
1 Tl Zucker
6 El Olivenöl
1 Handvoll Basilikumblätter + 
ein paar mehr zum Garnieren
2 rote Zwiebeln
200g Frischkäse (0,2% Fett)
100g saure Sahne
 

Zubereitung:

Mehl und 2 Tl Salz mischen, aufhäufen und eine Mulde bilden. Hefe hineinbröckeln und mit dem Zucker bestreuen. Mit ca. 80ml lauwarmen Wasser auffüllen. Hefe, Zucker und Wasser miteinander verrühren und 20 Minuten gehen lassen. Anschließend mit 2 El Öl und 100ml lauwarmen Wasser zu einem geschmeidigen Teig kneten, eventuell etwas lauwarmes Wasser hinzufügen. Nun den Teig zugedeckt an einem warmen Ort mind. 1 Stunde gehen lassen.


Nach der Ruhezeit den Teig noch einmal richtig gut durchkneten und auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche zu einer langen Rolle formen. Acht etwas 4cm dicke Stücke abschneiden und mit dem Wallholz zu länglichen Fladen rollen. Die Fladen mit 2 El Öl bestreichen und mit Salz und Pfeffer würzen. Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und im vorgeheizten Backofen bei 250°C Ober- und Unterhitze (Umluft 220°C) nacheinander in ca. 15 Minuten goldbraun backen. Inzwischen Basilikum waschen, trockenschütteln und fein hacken. Zwiebeln schälen, in feine Ringe schneiden. Frischkäse, saure Sahne, Salz, Pfeffer, restliches Olivenöl und den Basilikum miteinander verrühren.  Heiße Fladen mit der Frischkäsemasse bestreichen und mit Zwiebelringen und Basilikumblättern bestreuen.

Viel Spaß beim Nachmachen!!

Quelle: EatSmarter Nr. 3/ 2013

Kommentare:

  1. Oh, das schaut lecker aus - und eine schöne Idee für's Wochenende! Viele Grüße von backenmachtglücklich - Kathrin :-)

    AntwortenLöschen
  2. Oh mensch sieht das leeeecker aus =)

    AntwortenLöschen
  3. Huhu Svenja ich hab da mal ne echt blöde Frage *g* aber was ist "Mehl Tipo 00+", davon hab ich noch nie gehört. Kann man des auch mit normalen Mehl machen?? Ich weiß kling blöd die Frage *schäm*

    Liebe Grüße
    Vanessa

    AntwortenLöschen
  4. Hey Vanessa,

    das ist spezielles Weichweizenmehl für Pizza und Pasta wir bekommen es hier bei uns im "normalen" Laden oder auch im Internet. Natürlich kannst Du auch normales Mehl nehmen wenn du das Mehl Tipo 00 nicht finden solltest. Das + ist da wegen: plus etwas mehr für die Arbeitsfläche ;-) Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen?

    Liebe Grüße,
    Svenja

    AntwortenLöschen
  5. Achso haha aber danke für die schnelle Antwort dann kann ich das heute noch schnell besorgen und morgen machen *g* ich hoffe es schmeckt genauso gut wie es aussieht :-) aber da von dir alles gut schmeckt, mach ich mir da auch keine Gedanken darum :-)

    Liebe Grüße
    Vanessa

    AntwortenLöschen
  6. Also aussehen tut es schon mal gut ich glaube ich probiere das Rezept mal aus;-)

    AntwortenLöschen

Ich freue mich wirklich sehr über eure Kommentare. Entschuldigt bitte falls es mal etwas dauert bis ich euch antworte.

Seid bitte auch so nett und kommentiert nicht komplett anonym, sondern unterschreibt mit einem Namen, den ich als Ansprache nutzen kann. Vielen Dank!

Eure Svenja