Freitag, 5. August 2011

Quark-Öl Teig für Kinder

Heute haben wir in der Ferienbetreuung einen Quark-Öl Teig hergestellt. Jedes Kind bekam ein Stückchen Teig und durfte daraus formen was es wollte. Es hat ihnen viel Spaß gemacht und auch super geschmeckt :)


Hier das Rezept für ca. 15 Kinder :

Zutaten:

800g Mehl
400g Speisequark
200g Zucker
16 Esslöffel Öl
12 Esslöffel Milch
2 Päckchen Vanillezucker
2 Päckchen Backpulver
2 Eigelb
3 Prisen Salz


Zubereitung:

Alle Zutaten in eine Schüssel geben und mit dem Mixer gründlich zu einem klumpigen Teig verrühren. Nun den Teig mit den Händen zu einer glatten Kugel formen. Und schon ist der Teig fertig ! Nun können die Kinder formen was sie wollen und ihrer Fantasie freien Lauf  lassen :) Bei uns gab es z.B. Schlangen, Smileys und Männchen. Sie hatten viel Spaß dabei mit dem Teig zu arbeiten.

Viel Spaß beim Nachmachen !

Kommentare:

  1. Hallo Svenja!

    Ich bin gerade in Irland als Au-Pair und habe genau nach so einem Rezept gesucht, das sich auch von Kindern beliebig formen lässt. Ich werde es mal ausprobieren! Aber ich habe eine Frage: Das Eigelb, kommt das zu dme Teig oder ist das zum Bestreichen, nachdem geformt wurde?
    Übrigens voll die schöne Seite! :-)

    Viele Grüße,
    Katja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Katja :-)

      Das Eigelb kommt mit in den Teig. Ich wünsche dir noch viel Spaß in Irland!

      Viele Grüße,
      Svenja

      Löschen

Ich freue mich wirklich sehr über eure Kommentare. Entschuldigt bitte falls es mal etwas dauert bis ich euch antworte.

Seid bitte auch so nett und kommentiert nicht komplett anonym, sondern unterschreibt mit einem Namen, den ich als Ansprache nutzen kann. Vielen Dank!

Eure Svenja